Hatha-Yoga für Senioren

Yoga ist selbstverständlich keine Frage des Alters, so dass jeder trotz eingeschränkter Beweglichkeit oder körperlicher Beschwerdebilder von den Yoga-Übungen und Atemtechniken profitieren kann.

Meine Kurse richten sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen, und sollen Hand in Hand, in Absprache mit Ihren Arzt oder Physiotherapeuten, erarbeitet werden. 

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Ihre Körperhaltung und Atmung verbessern sich: für mehr Vitalität und Wohlbefinden.
  • Die Beweglichkeit Ihrer Gelenke und Wirbelsäule, und damit des gesamten Körpers wird gefördert: für ein aktives und unabhängiges Leben.  
  • Yoga arbeitet ganzheitlich, also auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Spirituelle Fragestellungen, für eine bewusste Auseinandersetzung mit dem Leben, Altern oder Sterben können in das Kurs- oder Individualangebot aufgegriffen und thematisiert werden.

 

1. Ein reguläres Kursangebot ist für Sie uneingeschränkt zu empfehlen, wenn:

-Sie ein aktives Leben führen und sich sportlich oder normal beweglich fühlen. 

 

2. Eine individuelle Betreuung oder spezielles Gruppenangebot:   

Ich erarbeite für Sie persönlich oder Ihrer Teilnehmergruppe ein spezielles Programm, welches auf für Sie umsetzbare Übungen abgestimmt ist, wenn: 

-Sie unter  Beschwerdebildern, wie Herz- oder Kreislauferkrankungen, Arthrose, Arthritis oder Osteoporose leiden. 

-Sie trotz einer eingeschränkte Beweglichkeit (z.B. Rollstuhlfahrer oder Bein- und Armamputationen) gerne an einem Übungsprogramm teilnehmen möchten.